Heimatbühne Helfant

...hier ist das Vergnügen zuhause!


2012: ARGENTINISCHE NÄCHTE
einer turbulenten Komödie in 3 Akten von Rudolf Jisa und Alfred Mayr

Inhalt:
Um einer Dame zu imponieren, hat sich Daniel auf einer Geschäftsreise in Argentinien als sein eigener Chef ausgegeben. Diese Beziehung wurde mit einer Tochter, Manuela, gesegnet.
Daniel unterstützt finanziell vom fernen Deutschland aus seine Tochter, und spielt ihr noch immer den Firmenchef samt Familie in seinen Briefen vor. Die Dinge überstürzen sich, als Manuels Mutter im fernen Argentinien stirbt, und die Tochter beschliesst ihren Vater in Deutschland zu besuchen. Um Daniel nicht bloss zu stellen muss fast jeder in eine andere Rolle schlüpfen, um irgendwie die am laufenden Band auftretenden Schwierigkeiten zu meistern.Dabei erfahren wir die Wirkung einfacher Judogriffe, was Goldmitgliedschaft zu bedeuten haben, und we man ein perfektes menü vorbereitet.Wie schliesslich der tatsächliche Chef und seine Gattin zu den EReignissen stehen, erfährt man in dieser Komödie!

Rollenverteilung:

“Daniel Fink” – Franz-Josef Reuter “Manuela da Silva” -Heike Lesch-Merheim
“Kornelia Herzig” -Maria Jakoby
“Angelika Hofmann” -Barbara Thies
“Mitzi Pichler” -Christa Steinbach
“Rupert Graf” -Peter Boesen
“Gerti Graf” -Monique Bichel
“Konrad Graf” -John Hammes
“Franz Fritz” -Heng Siebenaler
“Fini Wurm” -Nanina Hammes
 
r0019724.jpg r0019725.jpg r0019745.jpg r0019749.jpg r0019752.jpg r0019756.jpg r0019762.jpg r0019766.jpg r0019767.jpg r0019772.jpg r0019783.jpg r0019789.jpg r0019794.jpg r0019801.jpg r0019812.jpg r0019822.jpg r0019829.jpg r0019846.jpg r0019862.jpg r0019867.jpg r0019884.jpg r0019895.jpg r0019911.jpg r0019933.jpg r0019961.jpg r0019969.jpg r0019979.jpg r0020014.jpg r0020039.jpg r0020062.jpg r0020074.jpg r0020080.jpg r0020097.jpg r0020103.jpg r0020108.jpg